Home

News:

 

Termin SoLa 2017:

Montag 31.07 bis Freitag 11.08

 

Zeltplatz 2017:

Zeltplatz Hoh' Haus in

88400 Biberach

 

Pfarrei St. Franziskus

• Mehr »

Herrzlich Willkommen! Auf der Website der Leiterrunde St. Franziskus

 

Wer uns nocht nicht kennt..

Wir sind die Leiterrunde St. Franziskus

 

Die Leiterrunde besteht aus ca. 15 Personen zwischen 17 und 23 Jahren, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, eine Sommerfreizeit für Kinder und Jugendliche zu organisieren. Wir treffen uns mindestens einmal im Monat um den jährlichen Höhepunkt, das SOMMERLAGER, zu planen. Wir arbeiten konzentriert und motiviert um ein Lager anzubieten, dass sowohl den Kindern, als auch uns selbst Spaß macht. Das Arbeiten in einem Ehrenamt ist uns sehr wichtig. Dies zeigt sich darin, dass wir für unsere Arbeit kein Geld verlangen, lediglich die Unkosten müssen gedeckt werden. Daraus ergibt sich die im Vergleich zu ähnlichen Freizeitangeboten geringe Teilnahmegebühr. Zudem unterstützen wir weitere soziale Projekte, wie die 72h Aktion.

Das Konzept des Sommerlagers ist darauf ausgelegt, dem oft tristen Grau der Stadt den Rücken zu kehren und mit Gleichaltrigen zwei spannende Wochen zu verbringen. Im Vordergrund stehen dabei der Spaß an der Bewegung und die Verbundenheit mit der Natur, um so einen Abstand zum Computer und zu den vielen verschiedenen Spielkonsolen zu schaffen. Dieses altbewährte und methodisch ständig verbesserte Konzept wird von uns seit Beginn der 80er Jahre umgesetzt. Damit es nie langweilig wird, sind wir jedes Jahr auf einem anderen Zeltplatz irgendwo im Süden Deutschlands. Nach einem gesunden Frühstück sorgen Geländespiele und andere Freizeitbeschäftigungen Tag für Tag für Abwechslung. Wenn die Sonne brennt, verbringen wir den Tag im Freibad. Die ganze Zeit an der frischen Luft zu sein ist ganz schön anstrengend, deshalb gibt es am Abend ein Lagerfeuerprogramm bei dem gesungen und erzählt wird. Haben die Kinder doch noch Energie, was meistens der Fall ist, gibt es ein spannendes Abendprogramm, wie zum Beispiel eine Nachtwanderung oder die traditionelle Mutprobe. Nach so einem erlebnisreichen Tag freuen sich dann alle wenn sie in ihre Gruppenzelte gehen und es sich in ihrem Schlafsack gemütlich machen können. Doch Vorsicht! Nachts, wenn es dunkel ist, kann es sein, dass ehemalige Leiter im Wald sitzen und nur darauf warten, die vielen Süßigkeiten zu stehlen. Um vor diesen Bösewichten sicher zu sein, müssen jeden Abend Nachtwachen aufgestellt werden, die die Zelte und die Leckereien schützen…

 

Wer zu alt ist, um als Teilnehmer mitzugehen, hat die Chance, als Leiter aufgenommen zu werden. So bekommen wir immer wieder neue Leiter, die uns bei der Vorbereitung unterstützen. Nach langer Planungszeit ist es dann endlich wieder so weit, es ist Sommer und die Ferien stehen vor der Tür……

 

Falls wir Sie/Dich neugierig gemacht haben und Sie an weiteren Informationen zur Teilnahme interessiert sind, senden Sie Ihr Anliegen bitte an

 

FrankSwidersky@gmail.com

 

Gerne nehmen wir auch Erfahrungen, Rückmeldungen und Anregungen entgegen.

 

Die Leiterrunde freut sich schon jetzt auf neue und auch alte Gesichter, ohne die das Sola nie so wäre, wie wir es kennen und lieben.

 

 

SoLa 2017

Noch nicht angemeldet??

Alle Informationen rund um das Sommerlager im Jahr 2017 findest du hier!

Die Leiter stellen sich vor

Wer steckt hinter der Leiterrunde??

Um Euch ein besseres Bild von der Leiterrunde machen zu können haben wir eine kleine Vorstellung der Leiter im Steckbriefformat vorbereitet.

Copyright © All Rights Reserved.